Familienrecht web

Wir beraten unsere Mandanten zu allen Bereichen im Familienrecht. Das Familienrecht regelt im Wesentlichen die mit Trennung, Scheidung, Unterhalt oder Sorgerecht verbundenen Fragen. Das Rechtsgebiet Familienrecht hat bereits ab der Geburt für jeden Bedeutung, z.B. im Zusammenhang mit Abstammung, Verwandtschaft und dem Namen. Es folgen Fragen der Minderjährigkeit und des Kindesunterhalts, dann ggf. der Eheschließung oder des unverheirateten Zusammenlebens. Bei Trennung und Scheidung stellen sich Fragen nach Sorgerecht, Unterhalt, Zugewinnausgleich, Versorgungsausgleich und dem gemeinsamem Vermögen.

Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit im Familienrecht besteht darin, Mandanten bei der Regelung dieser Fragen zu beraten und zu vertreten. Unser Ziel ist es dabei nicht nur Ansprüche geltend zu machen oder abzuwehren, sondern in erster Linie, wirtschaftlich vernünftige und einvernehmliche Lösungen zu erreichen, die es beiden Eheleuten möglich machen, über Trennung und Scheidung hinaus miteinander umzugehen.

Ferner arbeiten wir mit Notaren im Haus zusammen Eheverträge aus, mit denen viele Streitigkeiten vermieden oder jedenfalls vermindert werden können.

Wir beraten Sie gerne bei Problemen: 

Hochzeit-Ehevertrag Trennung und Trennungsunterhalt
o Trennungsunterhalt
o Wohnungsnutzung
Ehegattenunterhalt nachehelich
o Verwirkung / Dauer von Unterhaltsansprüchen
Güterrechtssachen
o Gütergemeinschaft
o Gütertrennung
o Zugewinnausgleich berechnen
o Möglichkeiten der Regelung
o Vorzeitiger Zugewinnausgleich
o Verjährung
o Schenkung
o Erbschaften
Kindesunterhalt / Düsseldorfer Tabelle
o Düsseldorfer Tabelle
o Berechnung
o Rechtsübergang von Ansprüchen auf Sozialhilfeträger
Kindschaftssachen
o Elterliche Sorge
o Umgangsrechte
o Beratung durch das Jugendamt
o Namensänderung
Einstweiliger Rechtsschutz, dh. schneller Rechtsschutz
o Wann?Wofür?
Abänderung von vorhandenen Titeln  Scheidungsangelegenheiten
o streitig
o einvernehmlich
o Kosten
Lebenspartnerschaften
o Eintragen oder nicht
Ehewohnungs- und Haushaltssachen
o Kündigung Mietvertrag
o Hausrat teilen
Auskunftsansprüche
o Unterhalt
o Zugewinn
o Sorgerecht
o nicht eheliche Kinder / Väter
 Abstammungssachen
o Vaterschaft
o Vaterschaftsanfechtung
Rechtsmittel gegen Titel –Beschwerde -Berufung / Entscheidungen / Urkunden Nicht eheliche Lebensgemeinschaften
o Rückabwicklung gemeinsamer Investitionen
 Mediation

 Adoptionssachen Gewaltschutzsachen 
 Verfahrenskostenvorschuss
o Antrag
o Bewilligung
o Berechnung
Eltern-Kind-Verhältnisse
o Elternunterhalt
o Sozialhilfe
Versorgungsausgleich / Rentenausgleich
o Durchführung, Verzicht oder Ausschluss